AnrufenE-Mail

Naturpark Puez Geisler

Naturpark Puez Geisler

Blumenpracht, Murmeltier, Steinadler bewachen unsere Bergwelt...

Der Naturpark wurde 1978 gegründet und umfasst eine Fläche von 10772 ha, aufgeteilt auf das Villnößer-Garder u. Grödnertal. Es kommen alle für die Dolomiten typischen Gesteinsschichten vor, das macht ihn geologisch besonders interessant. Prägend für das Landschaftsbild sind die Almen und Bergwiesen, welche seit Generationen von den Bauern mühevoll bearbeitet werden.

2009 wurde das Naturparkhaus Puez-Geisler erbaut. Das Besucherzentrum in einem der schönsten Täler der Alpen zeigte seither viele interessante Ausstellungen, darunter ein begehbares Luftbild oder den Ausstellungsbereich „Berge anfassen“, in dem Gesteinsarten und -schichten vorgestellt werden.

Aufgabe des Naturparkhauses Villnöss ist es nicht nur zu informieren, es soll auch die geologische, biologische und kulturelle Vielfalt im Naturpark Puez-Geisler vermitteln. Öffnungszeiten Von Anfang Mai bis Ende Oktober und von Ende Dezember bis Ende März von Dienstag bis einschließlich Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr.

Inklusivleistungen

  • In unserem Kräutergarten können Sie sich für den Eigengebrauch gerne bedienen.
  • Die neue Dolomitimobilcard mit interessanten Angeboten für Jedermann
  • Kinderbett und Hochstuhl für Kleinkinder
  • WLAN
  • Endreinigung
  • Holz für Ihre gemütlichen Abende beim Grill oder an der Feuerstelle.

Rufen Sie uns an

0039 340 857 22390039 0472 840185